Perfekte Kontrolle des Ölzustandes

bis zum vollständigen Austausch des verunreinigten Altöls.

Auch bei großen Fahrzeugen & Exoten

finden wir meist eine Adaptionsmöglichkeit für Ihr Fahrzeug.







 

 Der Vergleich:

  • Links: Regelmäßig gewechseltes (nicht gespültes!) Getriebeöl mit starker Verschmutzung. Das ursprünglich rote ATF Öl ist kaum noch zu erkennen
  • Mitte: Spezial Lube1 Getrieböl welches sämtliche Herstellerspezifikationen erfüllt oder übertrifft
  • Rechts: Getrieböl nach ca. 90.000. Eine Schmierwirkung ist kaum noch vorhanden. Das Öl ist extrem stark verschmutzt und riecht verkohlt